Starke Führungsteams

Ihr Führungsteam steht vor strategischen Herausforderungen?
Sie möchten den Entwicklungsprozess Ihres Führungsteams beschleunigen?
Das Zusammenspiel an der Spitze und die Ergebnisse sollen sich nachhaltig verbessern?

Im Wesentlichen sind es drei Anläse, bei denen Führungsteams gefordert sind:

1. Entwicklung einer Strategie und Umsetzung der Strategie

Eine gemeinsam entwickelte Strategie hat mehr „Hand und Fuß“, ein höheres Maß an Verbindlichkeit und die Umsetzung der Strategie ist weniger gefährdet. Strategien scheitern meist an der Umsetzung: Unternehmen verlieren durchschnittlich etwa 40 - 60% des strategischen Potentials durch eine nicht ausreichende Umsetzung.
(vgl. The Performance Factory, Jeroen de Flander).

2. Management der Schnittstellen

In einem abgestimmten und sich im Austausch befindlichen Führungsteam werden Schnittstellenprobleme innerhalb des Bereichs und auch außerhalb schneller behoben. Bevor sie zu chronischen Problemen werden. Ebenso erspart sich die Organisation miteinander konkurrierende Projekte.

3. Weiterentwicklung des Bereichs oder des Unternehmens
(z.B. Kultur, Kompetenz, Rotationen, Talentmanagement)

Ein sichtbar kooperierendes Führungsteam ist der beste Promotor für Teamarbeit und Zusammenarbeit im Unternehmen. Jede Veränderungsinitiative wird nur so erfolgreich sein wie sie an Unterstützung durch das Führungsteam erlebt.